Bildung

Richard Moritz Autor

Thema Lesekompetenz

 

Das Sprachniveau der Alltagssprache weicht immer mehr vom Schriftdeutsch ab. Gleichzeitig aber steigen die Anforderungen in Schule und Beruf an. Früher sagten die Leute: „Lerne einen Beruf, dann hast du fürs Leben ausgesorgt!“ Vor hundert Jahren mag das ja noch gestimmt haben. Aber heute? Wer im Beruf und im Leben am Ball bleiben will, der muss ständig dazulernen, in Weiterbildungskursen oder im Selbststudium aus Büchern und anderer Literatur. Laut offiziellem Bildungsbericht liegt die durchschnittliche Lesekompetenz bei über 80% der Schulabgänger bei Stufe drei oder darunter. Das reicht nicht für ein Studium oder Selbststudium aus. Die Statistiken des Bildungsberichts belegen den Zusammenhang zwischen Lesekompetenz und Lebensstandard.

Analysen von Probearbeiten der Schüler aller Klassen und Schultypen haben, in allen Fächern, als Hauptursache für schlechte Noten, ein Nichtverstehen der Aufgabenstellung herauskristallisiert.

Kinder, die einen geringen Grundwortschatz (im Schriftdeutsch) mitbringen und/oder nicht in der Lage sind sich schnell genug dem entsprechenden Niveau anzupassen, bleiben leicht auf der Strecke.

Basierend auf diesen Erfahrungen wurde dieses Lern- und Nachschlagewerk erstellt und in einem renommierten Nachhilfeinstitut erfolgreich getestet.

Zum Shop

 

Inhalt

Vorwort

Warum dieses Buch?

Aufbau des Buches

Verwendung als

Wortschatzexpander

Allgemeines

Zusammensetzungen

Vorsilben

Nachsilben

Wortteile

Mehr zum Thema Lesekompetenz

Teil 1 Deutsche Vor- und Nachsilben

Vorsilben

Nachsilben

Beugungsnachsilben

Teil 2 Fremdsprachige Silben

Einleitung

Vorsilben

Nachsilben

Wortteile

Englische Vor- und Nachsilben

Vorsilben (englisch)

Nachsilben (englisch)

Teil 3 Spezielle Vor-Nachsilben und Wortteile

SI Einheiten

Chemie

Medizin

Glossar

Verwendete Zeichen/Abkürzungen

Literaturnachweis

 

 

 

 

 

 

 

Bildung Bildungsnotstand Analphabeten Deutschland PISA Bildungsbericht Wortschatz,Schlüsselworte: Richard Moritz Bildung Beratung Aufklärung Hilfe zur Selbsthilfe Lesekompetenz Journal Bildungssystem München preiswerte Alternative Bücher Einzelfall Mythos Schande Kinderklau Jugendamt Inobhutnahme Jugendamtswillkür Checklisten Umgang Obsorge Österreich Schweiz Deutschland Statistiken Bayern Baden-Württemberg Hessen Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Niedersachsen Schleswig-Holstein Hamburg Bremen Berlin Sachsen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Saarland Thüringen Brandenburg Zwangsadoption Handbuch „Nachhilfe Mathematik3-4 Klasse und Übertritt“ „Nachhilfe Deutsch3-4 Klasse und Übertritt“ „Nachhilfe Mathematik 5. Klasse“ „Nachhilfe Deutsch 5. Klasse“ „Nachhilfe Mathematik 7. Klasse“ „Nachhilfe Deutsch 7. Klasse“ Wortschatzexpander „bessere Noten“ Fernkurse Heimkurse Selbststudium Autor Nachhilfe